Air pollution solutions

Lösungen gegen Luftverschmutzung

Haben Sie das gewusst?

Das Lungenkrebsrisiko ist bei Menschen, die an stark luftverschmutzten Orten leben, 20 % höher.

Das Lungenkrebsrisiko ist bei Menschen, die an stark luftverschmutzten Orten leben, 20 % höher.

Außenluftverschmutzung ist die Ursache für weltweit über 3,5 Millionen Todesfälle im Jahr.

Außenluftverschmutzung ist die Ursache für weltweit über 3,5 Millionen Todesfälle im Jahr.

50 % der heute auftretenden Außenluftverschmutzung sind auf den Straßenverkehr zurückzuführen.

50 % der heute auftretenden Außenluftverschmutzung sind auf den Straßenverkehr zurückzuführen.

Jährlich sterben über 1 Million Menschen an der durch Luftverschmutzung verursachten chronisch-obstruktiven Atemwegserkrankung COPD

Jährlich sterben über 1 Million Menschen an der durch Luftverschmutzung verursachten chronisch-obstruktiven Atemwegserkrankung COPD

Jeder Mensch atmet täglich ca. 20.000 l Luft ein. Je verschmutzter die Luft ist, umso mehr gefährliche Stoffe atmen wir also ein.

Jeder Mensch atmet täglich ca. 20.000 l Luft ein. Je verschmutzter die Luft ist, umso mehr gefährliche Stoffe atmen wir also ein.

Auswirkungen der Luftverschmutzung auf die Gesundheit

Eingeatmete Luftschadstoffe haben schwerwiegende Gesundheitsfolgen, weil sie die Lungen und den Atemwegsapparat beeinträchtigen; sie werden vom Blut aufgenommen und in den gesamten Körper gepumpt.

Zu den Schadstoffen in der Luft zählen u. a. gasförmige Schadstoffe, Gerüche, Staub, Abgase, Dämpfe und Rauch. Deren Konzentration in und nahe städtischen Bereichen ist die Hauptursache für eine starke Umwelt-und Luftverschmutzung.

Luftverschmutzung ist ein von Menschen geschaffenes Problem. Die Industrialisierung sowie der wachsende Straßen-, Güter- und Luftverkehr sind Hauptquellen der steigenden Luftverschmutzung. Je nach Herkunft und Wechselwirkung mit anderen Luftpartikeln können diese Schadstoffe verschiedene Auswirkungen auf unsere Gesundheit haben.

Die Luft, die wir einatmen, wirkt sich auf jeden Teil unseres Körpers aus. Das Einatmen schädlicher Substanzen kann sofort Kurzatmigkeit und Reizungen der Nase und des Rachens auslösen. Menschen, die an Allergien und Asthma leiden, sind von diesen Problemen besonders betroffen. Außerdem kann verschmutzte Luft die gesundheitlichen Probleme bei chronisch Kranken oder Älteren noch verschlimmern. Manche Schadstoffe sind sogar so gefährlich, dass sie Krebs, Geburtsfehler, Nerven- und Lungenschäden verursachen können, wenn man ihnen über längere Zeiträume ausgesetzt ist.

Während wir gegen die schlechte Luftqualität in Innenräumen etwas tun können, ist das Problem der Außenluftverschmutzung jedoch so komplex, dass wir hier nur bedingt eingreifen können. Aber jeder kann einen kleinen Beitrag zu dessen Lösung leisten. Schließlich liegt es an uns allen, die Luft, die wir atmen, für jedermann gesund zu machen.
Durch den Einsatz eines Luftreinigers können über 99,97 % der Schadstoffe entfernt werden. Ein wirksames Luftreinigungssystem kann schädliche Partikel beseitigen, die bis zu 0,3 Mikrometer klein sind. Durch die Entfernung von Schadstoffen aus der Raumluft können wir Gesundheitsrisiken entscheidend reduzieren und so unsere Gesundheit verbessern.

VERBREITETE SCHADSTOFFE IN IHRER INNENRAUMLUFT

Keime und Viren

Keime und Viren

Schwebende Stäube

Schwebende Stäube

Allergene

Allergene

Staubmilben aus Möbeln und Teppichen

Staubmilben aus Möbeln und Teppichen

Hautschuppen von Haustieren

Hautschuppen von Haustieren

Schadstoffe aus Be- und Entlüftungsanlagen

Schadstoffe aus Be- und Entlüftungsanlagen

Tabakrauch und andere unangenehme Gerüche

Tabakrauch und andere unangenehme Gerüche

Chemikalien

Chemikalien

Ein paar Tipps für eine anhaltend saubere und gesunde Raumluft

Auf Zimmerpflanzen insbesondere im Schlafzimmer verzichten

Auf Zimmerpflanzen insbesondere im Schlafzimmer verzichten

Regelmäßig mit einem Tiefen-Reinigungssystem staubsaugen

Regelmäßig mit einem Tiefen-Reinigungssystem staubsaugen

Biologisches Reinigungsmittel für das Säubern im Haushalt verwenden

Biologisches Reinigungsmittel für das Säubern im Haushalt verwenden

Ein geeignetes und effektives Luftreinigungssystem einsetzen

Ein geeignetes und effektives Luftreinigungssystem einsetzen

Auf die Pflege und Sauberkeit Ihrer Haustiere achten

Auf die Pflege und Sauberkeit Ihrer Haustiere achten

Für ausreichende Luftfeuchtigkeit in Ihrem Zuhause sorgen

Für ausreichende Luftfeuchtigkeit in Ihrem Zuhause sorgen

Das Rauchen in Innenräumen vermeiden

Das Rauchen in Innenräumen vermeiden

Regelmäßig Haare waschen und Bettwäsche wechseln

Regelmäßig Haare waschen und Bettwäsche wechseln

register and win

REGISTRIEREN

Registrieren Sie Ihr Produkt und erhalten Sie interessante Informationen über die Produkte von Lux.

REGISTRIEREN
register and win

Kostenlose Beratung

Lassen Sie sich von uns beraten und zeigen, wie wir ein individuelles gesundes Zuhause für Sie gestalten können..

Fordern Sie eine Demo an
register and win

Test für ein gesundes Zuhause

Prüfen Sie, wie gesund
Ihr Zuhause ist..

Jetzt prüfen
register and win

Kundendienst

Kundendiensttelefon.

Jetzt prüfen