03.03.2017

ALLERGIE

Allergien und allergische Erkrankungen werden durch eine Überreaktion des Körpers gegen tatsächlich harmlose Substanzen verursacht – wie etwa Tierschuppen, Pollen, Nahrungsmittel, Medikamente und Hausstaubmilben. Die Überreaktionen des Körpers gegen diese Allergene werden als allergische Reaktionen bezeichnet. Diese Reaktionen reichen von laufenden oder verstopften Nasen über tränende Augen, Jucken, Ausschlag bis zu Atemproblemen. Die extremste Reaktion gegen ein Allergen wird als allergischer Schock bezeichnet. Dieser kann einen Kreislaufkollaps und sogar einen Herzstillstand verursachen.

Luftreinigung ist eine Lösung für dieses Problem, da der Einsatz eines Luftreinigers über 99,97 % der Schadstoffe entfernen kann. Ein wirksames Luftreinigungssystem kann Schadstoffe beseitigen, die bis zu 0,3 Mikrometer klein sind, und so die Gesundheit verbessern und Gesundheitsrisiken stark reduzieren.

Zurück zur Übersicht